Druckimpuls

HIGHTECH Sauerstoff-Druckimpuls für tiefenwirksame Behandlungen

DAS DRUCKIMPULSVERFAHREN

Bereits seit den 70ern des vorigen Jahrhunderts wird das Gasdruckverfahren in der Medizin erfolgreich eingesetzt, um flüssige Substanzen nadelfrei in die Haut einzubringen. Jetzt profitiert auch die Kosmetik Industrie von diesem Verfahren.

O2-balance Sauerstoff-Druckimpuls
Hierbei wird ein Wirkstoff mittels dem Druckimpuls Applikators unter erhöhtem Druck durch natürliche, mikroskopisch feine Kanäle (interzellularer Transport) in die Haut eingeschleust. Der Sauerstoff beschleunigt dabei die Wirkstoff-Aufnahme in den Zellen und führt so zu einem schnelleren Erfolg.

Der Vorteil ist ein nadelloses, komplett schmerzfreies und vor allem schnelles Einbringen der Wirkstoffe in die Haut.

Verschiedene Aufsätze für Druckimpulsapplikator:

Eindringtiefe der verschiedenen Kosmetik-Verfahren in die Haut

Die Verwendung von hochwertigen Metallen für die Medizin sowie Glas reduziert die Gefahr von Materialallergien, erzielt eine chemische Stabilität gegenüber den verwendeten Substanzen bzw. Wirkstoffen und gewährleistet hygienisch einwandfreie Reinigungsmöglichkeiten.

ANWENDUNGSBEREICHE:

  • Stirnfalten
  • Zornesfalten
  • Krähenfüße
  • grobporiger Teint
  • Wangenpartie
  • Nasolabialfalten
  • Kinnbereich
  • Mentolabialfalten
  • Plissefalten
  • Lippenkontur-Volumen

DIE REVOLUTION IN DER KOSMETIK!
o2-balance
Hyaluron + molekularer Sauerstoff

ANSCHRIFT

Partnerstudios

Ⓒ 2007 - 2022 | Alle Rechte vorbehalten