Konzentrierter, ca. 96%iger

molekularer Sauerstoff

für tiefenwirksame Behandlungen !

 

DRUCKIMPULS

mit dem patentiertem Druckimpulsverfahren werden die niedermolekularen Wirkstoffe bis zu 2,5 mm in die Haut eingebracht.

DAS DRUCKIMPULSVERFAHREN

Bereits seit den 70ern des vorigen Jahrhunderts wird das Gasdruckverfahren in der

Medizin bei Massen-Impfungen erfolgreich eingesetzt.

 

Sauerstoff-Druckimpuls

 

Hierbei wird ein Wirkstoff mittels einer Gasdruckpistole unter erhöhtem Druck durch

 natürliche, mikroskopisch feine Kanäle (interzellularer Transport) in die Haut eingeschleust.

 

Der Vorteil ist ein nadelloses, komplett schmerzfreies und vor allem schnelles Einbringen

der Wirkstoffe in die Haut.

 

Mit unserem O2-balance Druckimpuls-Applikator nutzen wir diese Technik, um kosmetische

Wirkstoffe tief in die Haut einzubringen.

Verschiedene Aufsätze für Druckimpulsapplikator:

Eindringtiefe der verschiedenen Kosmetik-Verfahren in die Haut

Injektion, Druckimpuls, Cremes

Druckimpuls

Injektion

Cremes

ANWENDUNGSBEREICHE:

  • Stirnfalten
  • Zornesfalten
  • Krähenfüße
  • grobporiger Teint
  • Wangenpartie
  • Nasolabialfalten
  • Kinnbereich
  • Mentolabialfalten
  • Plissefalten
  • Lippenkontur-Volumen

Ganz schnell an unsere Kontaktdaten gelangen...

KONTAKT:

gartner-beauty-systeme

Innsbrucker Bundesstraße 35

5020 Salzburg

(Medicent - Haus A, 4. Stock)

MOBIL:
+43 660 - 244 85 58

Mail: info@o2-balance.at